Pincity: stilsichere Urlaubserinnerungen

Auch wenn es Zu Hause bekanntermaßen immer noch am Schönsten ist, so kommt man nach einem schönen Ausflug oder einem unvergesslichen Urlaub manches Mal heim und verfällt in Melancholie. Denn während man selbst das Gefühl hat, ein völlig neuer Mensch voller Erinnerungen und neuen Erfahrungen zu sein, erwartet man, dass sich auch die eigenen vier Wände weiterentwickelt haben.

Meist entfachen sie dann doch eher das Alltagsgefühl, als die eigene Weiterentwicklung wieder zu spiegeln. Natürlich gibt es Fotos, Postkarten oder Eintrittskarten um noch einmal gedanklich zurück zu reisen.

CIMG5080

Am Ende landen diese dann doch nur in einer Kiste auf dem Kleiderschrank oder schmücken die virtuelle Pinnwand bei Facebook. Beim Online Shop von Palorama gibt es nun die perfekte Erinnerungshilfe, zumindest was den letzten Ausflug in eine Metropolen dieser Welt betriff: Pincity nennen sich die Wandteppiche aus Vlies, auf denen das jeweilige Straßennetz von Paris, London, New York oder sogar ein Weltkarte abgebildet ist.

Mit den beiliegenden  roten Pins kann man Orte makieren, die man bisher besucht hat oder schmückt die Karten mit eigenen Urlaubsfotos und andere Mitbringsel leicht anbringen und wieder abnehmen. So findet auf der Londonkarte der Schnappschuss vom Piccadilly Circus an eben jener Stelle seinen Platz, das Portrait der Towerbridge wird auf die eingezeichnete Themse geheftet und die Karte vom Konzert in Nordlondon wird am oberen Rand angebracht.

CIMG5071

Dieses außergewöhnliche Pinnwand wird zum Höhepunkt der Wohnung, bietet Gesprächsstoff für Gäste und rückt dank des schwarz-weißen Designs die angebrachten Erinnerungsstücke in den Vordergrund. Bestimmt eine der besten Arten seine Urlaubserinnerungen zu bewahren und zu würdigen.

Bildquelle: © zimmytws / Fotolia.com

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben