Badezimmer

Das Badezimmer ist für viele auch eine Wohlfühl-Oase und ein besonderer Ort der Entspannung. In den letzten Jahren haben sich im Badezimmer vor allem die Ansprüche an Duschen und Badewannen sehr verändert. Für viele reicht es nicht mehr sich mit einem Duschkopf abzubrausen, sondern da sind Duschtempel mit Tropendusche und Massagedüsen sehr gefragt. Bei den Armaturen hat sich nicht viel verändert. Wasserhahn und Waschbecken gibt es zwar auch in vielen Variationen und mit einigen Gadgets, doch dort haben sich die Ansprüche nicht sehr verändert.

 


pinke Badewanne

Worauf muss man bei der Badrenovierung achten?

Der Entschluss steht fest. Du willst ein neues Bad. Jetzt nichts übereilen, denn ein Bad wird im Durchschnitt alle 20 Jahre mal saniert. Das soll dann auch nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen geschehen. Fehlentscheidungen sind später nur schwer zu korrigieren. Auch der gewiefteste Heimwerker sollte an die Hinzuziehung von einigen Fachleuten denken. Der Rat sollte so früh wie möglich in die Planung einfließen. Bei dem Vorhaben das Bad zu sanieren, ist Planung alles.

Zum Artikel
Bildquelle : © Mihalis A./Fotolia.com
 

 


pinke Badewanne

Kleines Badezimmer einrichten

Das Badezimmer ist schon lange kein Ort mehr, um morgens oder abends nur schnell seine Körperhygiene durchzuführen. Ein schön gestaltetes Badezimmer kann zu einer kleinen Wohlfühloase für Ruhe und Entspannung werden. Vielleicht träumst Du auch von einem Badezimmer als Rückzugsrefugium oder Wellnessbereich, bist aber der Ansicht, dass der Platz in Deinem Bad nicht ausreicht. Oder Du hast gerade eine Traumwohnung in einem schönen Altbau bezogen, die kaum Wünsche offen lässt

Zum Artikel

Bildquelle: © Pixabay.com / midascode